[vc_row margin_top=”30″ bg_type=”no_bg”][vc_column][dt_fancy_title title=”Der erste Streich” title_size=”h2″ title_color=”accent”][vc_empty_space height=”20″][vc_column_text]Es wird mal wieder Zeit für einen Blogeintrag. Ich muss mir leider eingestehen, dass ich das in den letzten Monaten mehr als vernachlässigt habe. Der Wille zur Besserung ist aber da, nur eben nicht immer die Lust oder auch Zeit

Die aktuell zwei mehr oder weniger starken Gewitter welche über Dresden gezogen sind, nutze ich daher um mal wieder etwas zu schreiben.

Das solche Gewitter kommen mussten, war nur eine Frage der Zeit. Über so viele Tage wie die letzten mit Temperaturen knapp unter der 40° Grad Grenze heizt die Atmosphäre automatisch auf und es bilden sich teil Unwetterartige Gewitter.

Das erste Gewitter welches Dresden traf, zog von Westen heran. Bei solchen “Wetterlagen” ist es recht einfach sich mit der Kamera zu positionieren. An den Dresdner Elbwiesen gibt es unter den Brücken genügend Schutz vor Regen sowie Sturm. Zu Beginn gab es fast ausschließlich Wetterleuchten und es hieß warten. Das reine Wetterleuchten wirkt auf einem Foto meiner Meinung eher Langweilig und so hoffte ich auf ein paar Blitze direkt in meinem Blickfeld bzw. meiner Kamera. Ich glaube es waren 3h die ich unter der Brücke bzw. am Ufer der Elbe verbracht habe bis es endlich los ging. Das gute war, dass erst die Blitze kamen und der regen erst einsetzte nachdem ich schon auf dem Weg zum Auto war. Bei Regen wirken solche Fotos teils sehr verwaschen, die hohe Luftfeuchte ist eher kontraproduktiv und sorgt für einen verwaschenen Look. Da es nicht sofort geregnet hatte, habe ich meine Kamera auch etwas näher an die Skyline stellen können.

die beiden fertigen Fotos habe ich natürlich nicht in jeweils einer Aufnahme hinbekommen sondern ich habe bis zu 6 Einzelfotos mittels Ebenenüberblendung in Photoshop übereinander gelegt.[/vc_column_text][vc_empty_space height=”10″][vc_row_inner][vc_column_inner width=”1/2″][dt_teaser image_id=”13054″ lightbox=”true” background=”fancy” animation=”fadeInUp”]

Unwetterfront fotografiert vom Königsufer

[/dt_teaser][/vc_column_inner][vc_column_inner width=”1/2″][dt_teaser image_id=”13053″ lightbox=”true” background=”fancy” animation=”fadeInUp”]

Unwetterfront fotografiert vom Königsufer

[/dt_teaser][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row][vc_row margin_top=”50″ bg_type=”no_bg”][vc_column][dt_fancy_title title=”Der zweite Streich” title_size=”h2″ title_color=”accent”][vc_empty_space height=”20″][vc_column_text]2 Tage nach dem ersten Gewitter und der ausgebliebenen Abkühlung war es wieder soweit. Schon im laufe des Tages gab es unzählige Unwetterwarnungen die eine Menge Gewitter mitbringen sollen. Den ganzen Tag überlegte ich da schon wegen diversen Fotostandpunkten. Einerseits muss er mehr oder weniger geschützt sein – Regen kann immer dabei sein, anderseits soll das Motiv auch interessant sein. Nach langem hin und her viel meine Entscheidung auf den Neumarkt in der Hoffnung, dass das Gewitter über der Frauenkirche sichtbar sein wird. Dazu musste es aber irgendwie um Dresden herum oder so :). Naja am Anfang war es sehr ernüchtern mehr als Wetterleuchten war nicht zu sehen. Meine Kamera hatte schon fast 400 Aufnahmen ohne signifikante Blitze hinter sich und dann ging es endlich los. Wenn ich mich nicht verzählt habe, gab es in meiner Blickrichtung keine 10 Blitze die etwas taugten. Jetzt fing es zudem noch ordentlich an mit regnen und ich musste zusammenpacken (aber ich hatte was ich wollte – hoffte ich :) ). Auf dem Weg zum Auto entschied ich mich auf gut Glück noch schnell zur Marinebrücke bzw. die darunter liegenden Elbwiesen. Meine Kamera bereitete ich schon im Auto vor und bin fix an die Elbe gesprintet. Auch hier lies ich die Kamera alleine machen und schaute nur zu, ringsum blitze es teils extrem heftig. Irgendwann hatte ich dann das Glück, genau so einen “Monsterblitz” in meinem Blickfeld zu haben. Der Blitz war so groß, dass ich angenommen habe, dass alles überstrahlt. Zum Glück irrte ich mich und das Foto sag einfach nur krass aus. Jetzt hatte ich alles was ich wollte und bin wieder zum Auto.[/vc_column_text][vc_empty_space height=”10″][vc_row_inner][vc_column_inner width=”1/2″][dt_teaser image_id=”13057″ lightbox=”true” background=”fancy” animation=”fadeInUp”]

Unwetterfront über der Frauenkirche

[/dt_teaser][/vc_column_inner][vc_column_inner width=”1/2″][dt_teaser image_id=”13055″ lightbox=”true” background=”fancy” animation=”fadeInUp”]

Unwetterfront fotografiert von der Marienbrücke

[/dt_teaser][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row][vc_row margin_top=”50″ bg_type=”no_bg”][vc_column][dt_call_to_action background=”fancy” line=”true” style=”1″]Ganz ungefährlich ist die Gewitterfotografie nicht und daher achtet immer als erstes auf eure Gesundheit anstatt, dem EINEN Foto hinterher zu rennen. [dt_button size=”medium” style=”default” animation=”none” color_mode=”default” icon=”” icon_align=”left” color=”” link=”https://kennyscholz.de/tipp3-gewitterfotografie/” target_blank=”false”]Tipps und Tricks zur Gewitterfotografie[/dt_button][/dt_call_to_action][/vc_column][/vc_row][vc_row margin_top=”40″ margin_bottom=”40″][vc_column][vc_tta_tabs][vc_tta_section i_icon_fontawesome=”fa fa-camera” title=”EXIF Daten Hauptmotiv” tab_id=”1438511883951-6c149e66-c4388023-fcabfe3b-7695″ add_icon=”true”][vc_row_inner][vc_column_inner width=”1/2″][dt_fancy_title title=”verwendete Ausrüstung”][vc_empty_space height=”15″][dt_vc_list style=”3″ bullet_position=”middle” dividers=”false”]

[/dt_vc_list][/vc_column_inner][vc_column_inner width=”1/2″][dt_fancy_title title=”Kameraeinstellungen”][vc_empty_space height=”15″][dt_vc_list style=”3″ bullet_position=”middle” dividers=”false”]

  • Brennweite: 70mm (KB)
  • Belichtungszeit: 10
  • Blende: f4
  • ISO: 200
  • Aufnahmezeit: 01:33:23
  • Aufnahmedatum: 06.07.2015

[/dt_vc_list][/vc_column_inner][/vc_row_inner][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_column_text]* Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind Partner-Links und führen zu externen Webseiten. Für das setzen dieser Links werde ich nicht bezahlt, erhalte aber eine kleine Provision, wenn ihr darüber bestellt.[/vc_column_text][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_tta_section][vc_tta_section i_icon_fontawesome=”fa fa-globe” title=”Standort” tab_id=”1438512777181-71b72e95-a82e8023-fcabfe3b-7695″ add_icon=”true”][vc_gmaps link=”#E-8_JTNDaWZyYW1lJTIwc3JjJTNEJTIyaHR0cHMlM0ElMkYlMkZ3d3cuZ29vZ2xlLmNvbSUyRm1hcHMlMkZlbWJlZCUzRnBiJTNEJTIxMW0xNCUyMTFtMTIlMjExbTMlMjExZDMyMDEuODQyNzg5MTQ3MDc1JTIxMmQxMy43Mzc3Njc4NTA0ODYxMTclMjEzZDUxLjA1NzQxNjg0NTgyMTE4JTIxMm0zJTIxMWYwJTIxMmYwJTIxM2YwJTIxM20yJTIxMWkxMDI0JTIxMmk3NjglMjE0ZjEzLjElMjE1ZTAlMjEzbTIlMjExc2RlJTIxMnNkZSUyMTR2MTQzODU5ODc2MTM3MSUyMiUyMHdpZHRoJTNEJTIyNjAwJTIyJTIwaGVpZ2h0JTNEJTIyNDUwJTIyJTIwZnJhbWVib3JkZXIlM0QlMjIwJTIyJTIwc3R5bGUlM0QlMjJib3JkZXIlM0EwJTIyJTIwYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJTNFJTNDJTJGaWZyYW1lJTNF”][/vc_tta_section][vc_tta_section i_icon_fontawesome=”fa fa-shopping-cart” title=”Bild kaufen” tab_id=”1438511884037-e9d337e0-c54c8023-fcabfe3b-7695″ add_icon=”true”][vc_column_text]Das Foto ist derzeit nicht verfügbar.[/vc_column_text][/vc_tta_section][/vc_tta_tabs][/vc_column][/vc_row]

Dein Warenkorb