[vc_row][vc_column][vc_column_text]Im heutigen Blogartikel geht es um Landschaftsaufnahmen welche Ihr so von mir noch nie gesehen habt. Seit geraumer Zeit bin ich im Besitz eines Makro Objektiv, genauer gesagt das Nikon AF-S Micro Nikkor 60mm/2.8G ED. Mit diesem Objektiv ist es mir möglich Objekte im Maßstab 1:1 abzubilden. Genau dieser Aspekt öffnet komplett neue Möglichkeiten :). Wenn ich ehrlich bin, war ich anfangs sehr skeptisch ob sich die Investition für mich lohnen würde, schließlich fotografiere ich meistens im Weitwinkelbereich. Aus welchem Grund kam aber jetzt dieses Makro mir ins Haus? Der Grund lag an diversen Fotoaufträgen welche ein Makro Objektiv voraussetzten. Zu diesen Aufträgen werde ich in naher Zukunft sicherlich noch einen Blogbeitrag verfassen.

Nun hatte ich dieses Makro Objektiv und wollte es natürlich auch für meine freien Arbeiten nutzen und so lag es nahe, dass ich mich im heimischen Garten auf der Suche nach winzigen Objektiven machte. Anfangs versuchte ich mich an den Strukturen von einzelnen Blättern, die Ergebnisse waren ganz schick, jedoch hauten mich nicht vom Hocker :). Ich brauchte etwas farbenfrohes und so schnappte ich mir eine Blume und fotografierte “nur” den Stängel der Blüte. Einen Stängel einer Blüte fotografieren mag seh trivial klingen, aber auch das hat seine Tücken. Die erste Tücke ist das Positionieren der Kamera, diese Stand am Ende ca. 3cm vor dem Stängel. Dann stellte ich manuell über den LiveView Modus scharf. Problem hierbei war nicht das scharfstellen, sondern der leicht im Wind wackelnde Stängel. Mit dem Makro Objektiv habe ich einen Schärfebereich je nach Blende von knapp unter 1mm bis 2mm. Jetzt kann man sich denken, dass beim kleinsten Windhauch der Stängel außerhalb der Schärfeebene liegt. Nach einigen Aufnahmen wobei >90% Ausschuss waren hatte ich eine welche mir echt gut gefiel.

Da diese Aufnahme für mich sehr harmonisch wirkte, ziert der Blütenstängel  jetzt meinen Desktop Hintergrund. In den kommenden Wochen werde ich euch immer wieder Aufnahmen aus dem Makrobereich zeigen. Letztendlich sind auch das Landschaften, nur eben ganz Kleine :).[/vc_column_text][vc_empty_space][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=”1/6″][/vc_column][vc_column width=”2/3″][dt_teaser image_id=”15956″ lightbox=”true” background=”fancy”]

Nikon D810 |Nikon AF-S Micro Nikkor 60mm/2.8G ED | Brennweite: 60mm | Blende: f16 | Zeit: 1/20s | ISO: 200

[/dt_teaser][/vc_column][vc_column width=”1/6″][/vc_column][/vc_row]

Dein Warenkorb