Presets in der Lightroom App

Um Lightroom Presets nutzen zu können, hast Du 2 Möglichkeiten

Im folgenden erkläre ich dir, wie sich Presets für Lightroom auch in der mobile Lightroom Variante einbinden lassen. Es stehen Dir dafür Zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Je nachdem ob Du das Adobe Creative Cloud Abo mit Lightroom besitzt oder nicht musst Du die jeweilige Variante verwenden.

Wichtig zu wissen: Presets sind vordefinierte Einstellungen die mit einem klick auf Deinem Foto angewandt werden.

Presets sind keine Lösung um mit einem Klick fertig zu sein. Sie dienen viel mehr um einen einheitlichen Stil zu generieren (das sieht man häufig bei Instagram). Kleinere Anpassungen sind je nach Foto notwendig. Meine Presets welche ich anbiete, sind auf Fotos mit einer ausgewogenen Belichtung angelegt. Unter Umständen erhälst Du bessere Ergebnisse, wenn Du die Presets auf RAW Dateien anwendest. Das hat den Grund, dass in einer RAW Datei wesentlich mehr Bildinformationen als in einer JPG enthalten.

Variante 1: Synchronisation mit der Lightroom Desktop Version (Adobe Creative Cloud Abo notwendig)

Hast Du das Adobe Abo mit Lightroom, reicht es aus, in Adobe Lightroom die Presets einzubinden und die Synchronisation zu starten. Sobald dies erfolgt ist, solltest Du in der Lightroom App die Presets unter den Vorgaben finden. Im folgenden zeige ich Dir die jeweiligen Schritte.

1. In der Lightroom Desktop (nicht Classic) Version über Datei auf „Profile und Vorgaben importieren“ klicken.

2. Wähle nun alle zu importierenden Presets (XMP Format) aus.

3. Am rechten Bildschirmrand unter „Bearbeiten“ – „Vorgaben“ solltest Du jetzt alle Presets sehen. Falls diese bei Dir nicht sichtbar sind, klicke auf die drei Punkte neben Vorgaben und deaktiviere „Teilweise kompatible Vorgaben ausblenden“. Jetzt sollte alles sichtbar und wählbar sein.

4. Um die Presets auch auf dem Smartphone zu sehen, muss die Synchronisation aktiv sein. Wichtig hier, verwende sowohl in der App als auch in der Desktop Version das gleiche Adobe Konto.

5. Öffne nun die Lightroom App auf dem Smartphone und wähle ein Foto aus. Scrolle danach auf der unteren Leiste ganz nach rechts und klicke auf Vorgaben. Hier siehst Du nun alle importierten Presets.

Variante 2: Kopieren von DNG Dateien und anlegen der Presets (kein Adobe Creative Cloud Abo notwendig)

Falls Du kein Adobe Creative Cloud Abo haben solltest, lassen sich die Presets über DNG Dateien in die Lightroom App bringen. Um fertige Vorgaben zu erhalten, werden die DNG Dateien nach dem „Import“ als Vorgabe gespeichert. Dies macht ein klein wenig Arbeit aber es wird kein kostenpflichtiges Abo benötigt. Im folgenden erkläre ich Dir die notwendigen Schritte.

1. Die Presets müssen in sogenannten DNG Dateien vorhanden sein. Grund dafür ist, dass innerhalb der DNG Datei die jeweiligen Einstellungen aus Lightroom lesbar sind. Diese Dateien kopierst Du entpackt in einen DropBox Ordner oder ein anderes Verzeichnis welches auf dem Smartphone gelesen werden kann. Ich werde das ganze mit iCloudDrive von Apple machen.

2. Öffne die Lightroom App auf dem Smartphone.

3. Erstelle ein Album (Name kann frei gewählt werden) und füge die „schwarzen“ DNG Dateien hinzu.

4. Klicke nach dem erfolgreichen Import auf die drei Punkte und danach auf Ansichtsoptionen. Aktiviere „Informationen anzeigen“ und „Foto-Info“. Dies ist notwendig um die DNG Dateien für das erstellen der eigentlichen Vorlage korrekt zuordnen zu können. Die Foto-Info kann im Anschluß wieder deaktiviert werden.

5. Jetzt hast Du die Einstellungen der jeweiligen Presets greifbar. Um diese als Vorgabe in der Lightroom App nutzen zu können, müssen die Einstellungen aus der DNG als Vorgabe gespeichert werden. Die folgenden Schritte müssen leider für jedes Preset einzeln gemacht werden. Die Lightroom App lässt ohne das Abo keine andere Möglichkeit zu.

6. Wähle eine DNG aus und klicke auf die drei Punkte oben rechts sowie auf „Vorgabe erstellen“. Auf der folgenden Maske vergibst Du bitte den Namen des von Dir ausgewählten Preset (den Namen hat es angezeigt, wenn Du die Datei-Info aktiviert hast). Zusätzlich würde ich empfehlen auch noch eine eigene Vorgabengruppe mit dem Presetpaket-Namen anzulegen. Damit sind dann alle Presets des gleichen Pakets in einer eigenen Gruppe.

Bevor Du die Vorgabe anlegst, achte darauf, dass alle Häkchen für die jeweiligen Einstellungen gesetzt sind. Nach dem hinzufügen bekommst Du noch die Info welche Vorgabe wo hinzugefügt wurde. Diese letzten Schritte sind für jedes Preset einzeln durchzuführen.

7. Vorgabe verwenden: Wähle eines Deiner Aufnahmen aus und klicke auf das Symbol für die Vorgaben. Wähle die passende Gruppe aus und darin findest Du jetzt die angelegten Vorgaben.

So, das war es schon. Mit diesen beiden Varianten hast Du die Möglichkeit eigene oder auch erworbene Presets in der Lightroom App zu verwenden. Gerade unter dem Aspekt, dass Du für Instagram Deine Fotos schnell und ohne viele Klickerei optimieren möchtest bieten sich Presets an. Ich selbst verwende bei fast jedem Foto welches ich Bearbeite meine eigenen Presets als Grundlage. Der Feinschliff erfolgt dann natürlich händisch indem ich die jeweiligen Regler optimiere.

Landscape & Cityscape Vol. 1

29,95 

29,95 

inkl. MwSt.

Du bekommst:

  • 86 Presets
  • Grundlegende Bildstile
  • Komplette Bildstile
  • spezielle Bildstile
  • Meine Stile welche ich auch benutze
  • funktioniert mit RAW (bevorzugt) & JPG
  • Installationsanleitungen
  • für Lightroom Classic CC, Lightroom CC und Lightroom Mobile
  • 30 Tage Support bei Problemen und Fragen (e-Mail)

Lightroom Hawai’i Travel Pack

19,95 

19,95 

inkl. MwSt.
  • 10 Presets
  • Bildstile welche ich bei den Hawaii Aufnahmen angewandt habe
  • funktioniert mit RAW (bevorzugt) & JPG
  • Installationsanleitung
  • für Lightroom Classic CC, Lightroom CC und Lightroom Mobile
  • 30 Tage Support bei Problemen und Fragen (e-Mail)

Lightroom Mountain Preset Pack

19,95 

19,95 

inkl. MwSt.
  • 10 Presets
  • Bildstile welche ich vermehrt bei Bergaufnahmen Aufnahmen anwende
  • funktioniert mit RAW (bevorzugt) & JPG
  • Installationsanleitungen
  • für Lightroom Classic CC, Lightroom CC und Lightroom Mobile
  • 30 Tage Support bei Problemen und Fragen (e-Mail)
Angebot!

Preset Komplettpaket

69,85  39,95 

69,85  39,95 

inkl. MwSt.
  • 3 Preset Pakete
  • Landscape & Cityscape Vol.1, Hawai’i Travel Pack sowie das Mountain Preset Pack
  • funktioniert mit RAW (bevorzugt) & JPG
  • Installationsanleitungen
  • für Lightroom Classic CC, Lightroom CC und Lightroom Mobile
  • 30 Tage Support bei Problemen und Fragen (e-Mail)

Schreibe einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentieren